© HAJO-TE
18.03.2015
Meine Webseite HAJO-TE
LED-Licht für die Fräse BF30
Die Beleuchtung der Portalfräse hat sich bewährt und jetzt sollte auch die Bohr- und Fräsmaschine BF30 von Optimum eine Beleuchtung bekommen.
Um den Beleuchtungsring befestigen zu können wurde der Flansch für den Tiefenanschlag mit einem Absatz von 100 mm Durchmesser und einer Länge von 10 mm und 3 Bohrungen für die Befestigung des LED-Ringes versehen.
Der Ring hat einen Innendurchmesser von 100 mm, Außendurchmesser 130 mm und ist 10 mm dick. Auf Grund der geringen Einbauhöhe wurden 3 mm LED verwendet. Es sind 30 Bohrungen für die LED und die Tasche für die Platine eingearbeitet worden. Der Ring wird mit 3 Stiftschrauben M3 am Flansch fixiert.
So sitzt der Ring am Flansch.
Die Leiterplatte nimmt die 30 LED und 10 Vorwiderstände auf, die in 10 Gruppen je 3 LED und Vorwiderstand 180 Ohm in Reihe geschaltet sind und mit 12 Volt versorgt werden. Auch diese Leiterplatte wurde in Frästechnik gefertigt.
Der erste Funktionstest.
Die Einheit ist montiert und ....
beleuchtet den Arbeitsbereich.